Stellenangebote

Update 29.07.2021

 

Rechtsanwaltsfachangestellte

 

mit Buchhaltungskenntnissen und Führungsverantwortung

 

gesucht 

 

 

Wir sind eine bundesweit tätige Kanzlei, die sich auf den automotiven Sektor sowie auf das professionelle Schadenmanagement spezialisiert hat.

 

Zur Ergänzung unseres Teams im Sekretariat suchen wir ab

 

01.09.2021 oder später

 

eine Rechtsanwaltsfachangestellte (w, m, d)

 

mit Berufserfahrung und Führungsverantwortung

 

für unsere Zentrale in Mannheim

 

in Vollzeit.

 

Wir dürfen von Ihnen folgende Voraussetzungen erwarten:

 

- abgeschlossene Ausbildung zur / zum Rechtsanwaltsfachangestellten

- Berufserfahrung zwingend erforderlich

- Buchhaltungskenntnisse zwingend erforderlich

- ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

- selbständiges Arbeiten

- hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

- Computer- und Internetkenntnisse

- sicheren und versierten Umgang mit RA-Micro sowie mit allen Microsoft-Office-Programmen

- wünschenswert wären 10-Finger-System und Erfahrung im Schreiben nach Diktat

- Fremdsprachenkenntnisse erwünscht, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung

- ein offenes und sicheres Auftreten

- sehr gute Umgangsformen

- eine gepflegte und repräsentative Erscheinung

- Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Fleiß sowie Lern- und Fortbildungsbereitschaft

- Leidenschaft für den Beruf der/des Rechtsanwaltsfachangestellten

 

Bei entsprechender Eignung erhalten Sie Führungsverantwortung und leiten eigenständig ein Team.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email an personalabteilung@kaiser-und-kollegen.de zu Hd. Frau Schäfer, Kanzleimanagement, ppa.

 

Gerne können Sie uns auch eine Videobewerbung mit den üblichen Unterlagen zukommen lassen. 

 

Es handelt sich um ein für 12 Monate befristetes Arbeitsverhältnis. Bei entsprechender Leistung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich. 

 

Dateianhänge sind in den lesbaren Formaten (jpg oder pdf) zu übersenden.

 

Wir erwarten: Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelles Lichtbild.

 

Als Stichwort geben Sie bitte "Refa mit Buchhaltungskenntnissen" an, damit Ihre Bewerbung besser zugeordnet werden kann. 

 

Eingehende Bewerbungen auf dem Postweg werden nur zurückgesandt, wenn ein entsprechend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Fahrtkosten oder sonstige Spesen zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung und ein persönliches Kennenlernen. 

Update 29.07.2021

 

Rechtsanwaltsfachangestellte

 

gesucht 

 

 

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab dem 01.10.2021

 

mehrere Rechtsanwaltsfachangestellte (w, m, d)

 

für unsere Zentrale in Mannheim

 

in Vollzeit oder Teilzeit 

 

Es handelt sich um ein für 12 Monate befristetes Arbeitsverhältnis. Bei entsprechender Leistung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich. 

 

Wir dürfen von Ihnen folgende Voraussetzungen erwarten:

 

- abgeschlossene Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten

- Berufserfahrung von Vorteil, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung

- ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit 

- selbständiges Arbeiten

- hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

- Computer- und Internetkenntnisse

- sicheren und versierten Umgang mit RA-Micro sowie mit allen Microsoft-Office-Programmen

- Fremdsprachenkenntnisse erwünscht, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung

- ein offenes und sicheres Auftreten

- sehr gute Umgangsformen

- eine gepflegte und repräsentative Erscheinung

- Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Fleiß sowie Lern- und Fortbildungsbereitschaft

- Leidenschaft für den Beruf der/des Rechtsanwaltsfachangestellten

- Kenntnisse im professionellen Forderungsmanagement im Bereich B2B und B2C

 

Was können Sie von uns erwarten:

 

- moderner Arbeitsplatz 

- digitalisiertes Arbeiten

- flache Hierarchien

- leistungsgerechte Bezahlung

- Menschlichkeit, Teamgeist und Knowhow  

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email an personalabteilung@kaiser-und-kollegen.de zu Hd. Frau Schäfer und Herrn RA Fischer. Dateianhänge sind in den lesbaren Formaten (jpg oder pdf) zu übersenden.

 

Gerne können Sie uns auch eine Videobewerbung mit den üblichen Unterlagen zukommen lassen. 

 

Wir erwarten: Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelles Lichtbild, 

 

Eingehende Bewerbungen auf dem Postweg werden nur zurückgesandt, wenn ein entsprechend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Fahrtkosten oder sonstige Spesen zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet. 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Update 29.07.2021

 

Sachverständiger im Bereich Schaden- und Wertgutachten sowie Fahrzeugbewertung gesucht!


Die Kanzlei Kaiser & Kollegen ist eine der führenden Kanzleien im professionellen Schadenmanagement bei Haftpflicht- und Kaskoschäden. 


Kfz-Betriebe, Autohäuser und Autohausgruppen vertrauen bundesweit unserer Kompetenz in diesen Bereichen. 


Wir stehen mit unserem „Autohauskonzept“ und unserem Netzwerk an national und international tätigen Top-Unternehmen im digitalen Schadenmanagement für einheitliche workflows und optimales Qualitätsmanagement.  


Im Rahmen der Gründung unserer Tochtergesellschaft, der SKC Sachverständigengesellschaft GmbH i. G., in Zusammenarbeit mit der TÜV SÜD Auto Partner GmbH suchen wir für unseren

 

Standort in Einhausen (Landkreis Bergstraße)

 

eine(n) Sachverständige(n) im Bereich Schaden- und Wertgutachten sowie Fahrzeugbewertung (w, m, d) in Festanstellung (Vollzeit oder Teilzeit)

 

ab dem

 

01.09.2021 oder später. 


Ihr Einsatzgebiet umfasst den kompletten südhessischen Bereich bis Wiesbaden, Frankfurt und Offenbach sowie den vorderen Odenwald.


Folgende Voraussetzungen dürfen wir von Ihnen erwarten:


- abgeschlossene Ausbildung als KFZ-Meister, KFZ-Lackiermeister, Kraftfahrzeugtechnikermeister, Karosseriebaumeister oder staatlich geprüfter Techniker im KFZ-Bereich
- einschlägige Berufserfahrung im Bereich Unfallschaden oder Unfallinstandsetzung ist zwingend erforderlich
- Sachkundenachweis für die Tätigkeit als KFZ-Sachverständiger zwingend erforderlich
- sicherer und versierter Umgang mit AUDATEX sowie mit allen gängigen Microsoft-Office-Programmen
- Kenntnisse in der portalgestützten Schadensabwicklung und im Factoring von Vorteil, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung
- selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten
- gewandt in Kommunikation sowie ein offenes und sicheres Auftreten mit guten Umfangsformen
- gepflegte Erscheinung
- hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Computer- und Internetkenntnisse
- Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Fleiß sowie Lern- und Fortbildungsbereitschaft
- große Affinität für den Automobilsektor


Sie sind in ein hochmodernes Umfeld im automotiven Sektor eingebunden und arbeiten ausschließlich digital. 


Mit unserem „Autohauskonzept“ und den angeschlossenen digitalen Lösungen definieren wir den Begriff „Dienstleistung“ im automotiven Bereich neu.


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email an personalabteilung@kaiser-und-kollegen.de zu Hd. Frau Alexandra Schäfer. Dateianhänge sind in den lesbaren Formaten (jpg oder pdf) zu übersenden.


Als Stichwort geben Sie bitte "Sachverständiger" an, damit Ihre Bewerbung zugeordnet werden kann. 

 

Wir erwarten: Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelles Lichtbild.


Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung und ein persönliches Kennenlernen. 

 

Update 29.07.2021

 

Wir sind eine bundesweit tätige Rechtsanwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt im automotiven Sektor. 
Wir betreuen KFZ-Betriebe, Autohäuser und Autohausgruppen mit einem ganzheitlichen Konzept. Wir greifen dabei auf ein Partnernetzwerk mit national und international tätigen Top-Unternehmen zurück. 


Für die Bereiche des


Unfallschadensmanagements / Forderungsmanagements


suchen wir zur Ergänzung unseres bestehenden Teams bundesweit ab dem
01.10.2021 oder später


mehrere Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälte (w, m, d)


in Festanstellung (Vollzeit/Teilzeit).

 

Es handelt sich um ein für 12 Monate befristetes Arbeitsverhältnis. Bei entsprechender Leistung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich. 


Präsenz- wie auch Homeoffice-Regelungen sind nach entsprechender Einarbeitung möglich, da eine digitale Einbindung über unsere Systeme erfolgt. 


Nach entsprechender Einarbeitungsphase und bei ebenso entsprechenden Leistungen ist die Übernahme eines eigenen Teams geplant. 


Wir dürfen von Ihnen folgende Voraussetzungen erwarten:


- einschlägige Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren im Verkehrsrecht (Unfallabwicklung)    erforderlich 

- Kenntnisse in der portalgestützten Schadensabwicklung und im Factoring von Vorteil, jedoch keine

  Einstellungsvoraussetzung
- selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten
- gewandt in Kommunikation und Rhetorik
- hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Computer- und Internetkenntnisse
- sicheren und versierten Umgang mit RA-Micro sowie mit allen Microsoft-Office-Programmen
- Fremdsprachenkenntnisse erwünscht, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung
- ein offenes und sicheres Auftreten
- sehr gute Umgangsformen
- eine gepflegte und repräsentative Erscheinung
- Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Fleiß sowie Lern- und Fortbildungsbereitschaft
- Leidenschaft für den Beruf des/der Rechtsanwalts/Rechtsanwältin
- Führungsqualitäten / Führungsverantwortung
- große Affinität für den Automobilsektor


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email an personalabteilung@kaiser-und-kollegen.de zu Hd. Frau Schäfer und Herrn Rechtsanwalt Fischer, Kanzleimanagement. Dateianhänge sind in den lesbaren Formaten (jpg oder pdf) zu übersenden.

 

Als Stichwort geben Sie bitte "RA für professionelles Schadenmanagement" an, damit Ihre Bewerbung

zugeordnet werden kann. 


Wir erwarten: Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelles Lichtbild


Eingehende Bewerbungen auf dem Postweg werden nur zurückgesandt, wenn ein entsprechend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.


Fahrtkosten oder sonstige Spesen zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet. 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


#stellenangebot #rechtsanwalt #rechtsanwältin #autohauskonzept #kaiserundkollegen #marcuskaiser #kfzgewerbe #autoclaim #tüvsüd #digitaleschadenakte #automotiveindustry #automotivealliance #zdk #kfzbetrieb #autohaus #qualitätsmanagement #schadenmanagement #mobilitätsmanagement #forderungsmanagement #haftpflicht #vollkasko #teilkasko #kürzung #unfall #schadenersatz #leadership

Update 23.06.2021

 

Vertriebsmitarbeiter / Key Account Manager (w, m, d) gesucht!


Wir sind eine bundesweit tätige Rechtsanwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt im automotiven Sektor. 


Wir betreuen KFZ-Betriebe, Autohäuser, Autohausgruppen sowie Verbände und Institutionen aus dem KFZ-Gewerbe mit einem ganzheitlichen Konzept. Wir greifen dabei auf ein Partnernetzwerk mit national und international tätigen Top-Unternehmen zurück. 


Für die Bereiche des


digitalen Unfallschadensmanagements sowie der ganzheitlichen Autohausbetreuung


suchen wir zur Ergänzung unserer bestehenden Vertriebsteams in folgenden Bundesländern:


Hamburg
Schleswig-Holstein
Mecklenburg-Vorpommern
Bremen
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Nordrhein-Westfalen
Niedersachsen
Thüringen
Berlin
Brandenburg
Hessen 
Bayern


ab dem 01.09.2021 oder später


Vertriebsmitarbeiter und Key Account Manager (w, m, d)


zunächst in freier Mitarbeit. Die Übernahme in ein Angestelltenverhältnis in Vollzeit ist nicht ausgeschlossen. 


Wir dürfen von Ihnen folgende Voraussetzungen erwarten:


- Berufserfahrung im automotiven Bereich zwingend erforderlich 
- Kenntnisse in der portalgestützten Schadensabwicklung und im 
  Factoring/Abrechnungsservice von Vorteil, jedoch keine   
  Einstellungsvoraussetzung
- große Affinität für den Automobilsektor
- selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten
- gewandt in Kommunikation und Rhetorik
- hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Computer- und Internetkenntnisse
- sicheren und versierten Umgang mit allen 
  Microsoft-Office-Programmen
- ein offenes und sicheres Auftreten
- sehr gute Umgangsformen
- eine gepflegte und repräsentative Erscheinung
- Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Fleiß sowie Lern- und 
  Fortbildungsbereitschaft


Ihre schriftliche Bewerbung oder Videobewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email an personalabteilung@kaiser-und-kollegen.de zu Hd. Frau Schäfer und Herrn RA Frank Fischer. Dateianhänge sind in den lesbaren Formaten (jpg oder pdf) zu übersenden.


Wir erwarten: Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelles Lichtbild


Eingehende Bewerbungen auf dem Postweg werden nur zurückgesandt, wenn ein entsprechend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.


Fahrtkosten oder sonstige Spesen zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet. 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

 

#kaiserundkollegen #kundkvorort #marcuskaiser #rechtsanwälte #schadenmanagement #kfzverband #kfzinnung #kfzgewerbe #kfzbetrieb #autohaus #autohausgruppe #bundesweit #unfall #portal #abrechnungsmanagement #haftpflicht #kasko #teilkasko #sachverständiger #gutachten #rechnungskürzung #versicherung #schadensersatz #zdk #zkf #skc #kundk #vertrieb #keyaccountmanagement #automotiv #kfzhandel #mannheim #stuttgart #münchen #frankfurt #mainz #saarbrücken #berlin #hamburg #bremen #kiel #köln #dresden

Update 23.06.2021

 

Vertriebsmitarbeiter / Key Account Manager (w, m, d) gesucht!


Wir sind eine bundesweit tätige Rechtsanwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt im automotiven Sektor. 


Wir betreuen KFZ-Betriebe, Autohäuser, Autohausgruppen sowie Verbände und Institutionen aus dem KFZ-Gewerbe mit einem ganzheitlichen Konzept. Wir greifen dabei auf ein Partnernetzwerk mit national und international tätigen Top-Unternehmen zurück. 


Für die Bereiche des


digitalen Unfallschadensmanagements sowie der ganzheitlichen Autohausbetreuung


suchen wir zur Ergänzung unserer bestehenden Vertriebsteams in folgenden Bundesländern:

 

Hamburg

Schleswig-Holstein

Mecklenburg-Vorpommern

Bremen

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Nordrhein-Westfalen

Niedersachsen

Thüringen

Berlin

Brandenburg

Hessen 

Bayern

 

ab dem 01.09.2021 oder später

 

Vertriebsmitarbeiter und Key Account Manager (w, m, d)


zunächst in freier Mitarbeit. Die Übernahme in ein Angestelltenverhältnis in Vollzeit ist nicht ausgeschlossen. 

 


Wir dürfen von Ihnen folgende Voraussetzungen erwarten:


- Berufserfahrung im automotiven Bereich zwingend erforderlich 
- Kenntnisse in der portalgestützten Schadensabwicklung und im Factoring/Abrechnungsservice von 

   Vorteil, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung

- große Affinität für den Automobilsektor
- selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten
- gewandt in Kommunikation und Rhetorik
- hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Computer- und Internetkenntnisse
- sicheren und versierten Umgang mit RA-Micro sowie mit allen Microsoft-Office-Programmen
- Fremdsprachenkenntnisse erwünscht, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung
- ein offenes und sicheres Auftreten
- sehr gute Umgangsformen
- eine gepflegte und repräsentative Erscheinung
- Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Fleiß sowie Lern- und Fortbildungsbereitschaft


Ihre schriftliche Bewerbung oder Videobewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email an personalabteilung@kaiser-und-kollegen.de zu Hd. Frau Schäfer und Herrn RA Frank Fischer. Dateianhänge sind in den lesbaren Formaten (jpg oder pdf) zu übersenden.


Wir erwarten: Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelles Lichtbild


Eingehende Bewerbungen auf dem Postweg werden nur zurückgesandt, wenn ein entsprechend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.


Fahrtkosten oder sonstige Spesen zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet. 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Update 29.07.2021

 

Stellenangebote!


Wir sind eine bundesweit tätige Rechtsanwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt im automotiven Sektor. 


Wir betreuen KFZ-Betriebe, Autohäuser und Autohausgruppen mit einem ganzheitlichen Konzept. Wir greifen dabei auf ein Partnernetzwerk mit national und international tätigen Unternehmen zurück. 


Für die Bereiche des


Unfallschadensmanagements / Forderungsmanagements


suchen wir zur Ergänzung unseres bestehenden Teams bundesweit ab dem


01.10.2021 oder später


mehrere Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälte (w, m, d)


in Festanstellung (Vollzeit/Teilzeit).

 

Es handelt sich um ein für 12 Monate befristetes Arbeitsverhältnis. Bei entsprechender Leistung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich. 


Präsenz- wie auch Homeoffice-Regelungen sind möglich, da eine digitale Einbindung über unsere Systeme erfolgt. 


Wir dürfen von Ihnen folgende Voraussetzungen erwarten:


- Berufserfahrung von Vorteil, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung (Sie werden in hausinternen

   Schulungen auf Ihre Tätigkeit vorbereitet)
- Kenntnisse in der portalgestützten Schadensabwicklung und im Factoring von Vorteil, jedoch keine

   Einstellungsvoraussetzung
- selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten
- gewandt in Kommunikation und Rhetorik
- hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Computer- und Internetkenntnisse
- sicheren und versierten Umgang mit RA-Micro sowie mit allen Microsoft-Office-Programmen
- Fremdsprachenkenntnisse erwünscht, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung
- ein offenes und sicheres Auftreten
- sehr gute Umgangsformen
- eine gepflegte und repräsentative Erscheinung
- Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Fleiß sowie Lern- und Fortbildungsbereitschaft
- Leidenschaft für den Beruf des/der Rechtsanwalts/Rechtsanwältin
- Kenntnisse im professionellen Forderungsmanagement im Bereich B2B und B2C   
- große Affinität für den Automobilsektor


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email an info@kaiser-und-kollegen.de zu Hd. Frau Schäfer, Kanzleimanagement. Dateianhänge sind in den lesbaren Formaten (jpg oder pdf) zu übersenden.

 

Als Stichwort geben Sie bitte "RA für Verkehrsrecht" an, damit Ihre Bewerbung zugeordnet werden kann. 


Wir erwarten: Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelles Lichtbild


Eingehende Bewerbungen auf dem Postweg werden nur zurückgesandt, wenn ein entsprechend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.


Fahrtkosten oder sonstige Spesen zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet. 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!