Neu! Wir prüfen Ihren Bußgeldbescheid

Drohen Punkte?  Droht ein Fahrverbot?

 

Sie sind selbständig und auf den Führerschein angewiesen?

 

Sie sind Arbeitnehmer und für die Existenz Ihrer Arbeitsstelle ist der Führerschein Voraussetzung?

 

Wir prüfen schnell und unkompliziert!

 

SO EINFACH GEHT DAS:

 

Gegen viele Bußgeldbescheide können Sie sich zur Wehr setzen! Überlassen Sie hier nichts dem Zufall!

 

Gegen einen Bußgeldbescheid haben Sie die Möglichkeit Einspruch einzulegen. Dies ist nur innerhalb einer Frist von 14 Tagen seit der Zustellung an Sie möglich. Das Zustelldatum finden Sie auf dem gelben Umschlag, in dem der Bußgeldbescheid an Sie verschickt wurde. Hier ist also schnelles Handeln Ihrerseits gefragt:

 

Ihr Weg zu uns:

 

1. Übersenden Sie uns den Bußgeldbescheid in lesbarer Form entweder per Fax (Zentralfax: 0621 / 496066-29) oder per Email (info@kaiser-und-kollegen.de). 

 

2. Übersenden Sie uns gleichzeitig eine von Ihnen unterzeichnete Strafprozessvollmacht sowie einen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Mandantenfragebogen. Schildern Sie kurz, warum Sie glauben, dass der Bußgeldbescheid nicht rechtmäßig ergangen ist.

 

3. Sprechen Sie mit Ihrer Rechtsschutzversicherung und lassen Sie sich für die Prüfung des Bußgeldbescheides eine Deckungszusage erteilen. Übersenden Sie uns diese Deckungszusage ebenfalls oder vermerken Sie die Schadensnummer auf dem Mandantenfragebogen.

 

4. Sollten Sie keine Rechtsschutzversicherung haben, bitten wir um Anweisung eines Betrages von 95,00 € unter Nennung Ihres Namens und des Aktenzeichens auf dem Bußgeldbescheid auf unsere Bankverbindung bei der Sparkasse Bensheim, Kontonummer 2087013, BLZ 50950068. Bei weiterer Tätigkeit unsererseits wird der gezahlte Betrag vollständig verrechnet. 

 

5. Erst nach vollständigem Eingang der Unterlagen sowie der Deckungszusage bzw. Zahlung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung von uns.

 

6. Wir werden uns hiernach schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und die Erfolgsaussichten eines Einspruches gegen den Bußgeldbescheid prüfen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns unter der Zentralnummer 0621 / 496066-0 oder per Email unter info@kaiser-und-kollegen.de.